Mir kamen die Tränen - Einzigartige Kindermode. Persönlich und ganz nach Deinen Wünschen.

(Werbung/ Dauerhafte Kooperation/ Sponsoring)



Es gibt viele Geschäfte und Shops, sowie sehr viele Selfmade Hersteller für Kindermode, doch noch nie...
Doch noch nie kamen mir die Tränen beim auspacken! Und ich habe noch nie etwas persönlicheres gesehen. Gerade bei Kindermode und generell Dinge für meine Kleinen, bin ich sehr schwer zu überzeugen. Allein mein Geschmack wird selten getroffen, und entweder ist es qualitativ nicht Okay, oder es ist preislich komplett überzogen.
Doch dann lernte ich eine wirklich nette Dame kennen, die mir ihre Arbeiten zeigte und sofort fand ich gefallen. Sie stellt wirklich sehr schöne Sachen her, die mit viel Liebe, sehr sorgsam hergestellt werden. Dabei ist auch ganz persönliches möglich. 



Sie brachte mir ein Stück Erinnerung zurück...
Als wir uns kennen lernten, war sie gerade dabei Fußabdrücke auf Bodys zu drucken. Und sofort kam mir die Idee, die Fußabdrücke von meinem Sternenkind drucken zu lassen und mir den Body in einem Rahmen an die Wand zu hängen. Ich habe mir schon gedacht, das dies mega süß aussehen würde, doch ich habe nicht damit gerechnet, das mich dies so sehr beeindrucken könnte, das ich weinen müsste. Dies ist eine einzigartige Erinnerung, die nicht schöner hätte sein können. Das Material und der Druck ist einfach ordentlich und perfekt. Eine wirklich sehr tolle Arbeit. Ich glaube jede Mutter, findet die Füße ihres Kindes süß, doch sie auch als Erinnerung an der Wand tragen, ist sicherlich etwas noch viel schöneres oder nicht?


Fußabdruck-Body
- 100% Baumwolle
- Waschen 30°, auf links
- nicht Bleichen, nicht im Trockner trocknen, nicht chemisch reinigen
- Bügel allgemein auf links



Der Body besteht aus 100% aus Baumwolle und wurde ohne Weichspüler auf 30° vor gewaschen. Der aufgepresste Fußabdruck besteht aus einer zertifizierten Flexfolie ( Ökotex Standard 100 Produktklasse 1 ). Sollte sich der Fußabdruck wider Erwarten doch lösen, kann man ihn einfach wieder drauf pressen. Eine Anleitung und weitere Infos beiliegend. 


Wer steckt hinter dieser tollen Mode? Ich kann es Euch verraten...
Julia, die Frau die Kindermode besonders macht, war so freundlich sich extra für Euch vorzustellen.

"Ich bin 34 und wohne in München. Habe 2 Töchter, die viele selbst gemachte Sachen tragen und somit als Vortester für neue Schnitte fungieren. Ich nähe nur Schnitte, die mir selbst an meinen Kindern gefallen und die mindestens eine Größe mitwachsen, damit das gute Stück lange getragen werden kann. Die Familie komplettiert mein Freund und mein Kater Tequila. Eigentlich bin ich in der Medizin tätig und das Nähen und Plotten ist mein Ausgleich in der Freizeit bzw jetzt in der Elternzeit. Alle Sachen sind in Handarbeit hergestellt und Unikate. Sie können nach den Wünschen der Kunden gerne individuell gestaltet werden. Die Größen hab ich von 56-98, da es sonst zu viel Platz in Anspruch nehmen würde, aber es kann nach Wunsch gerne auch größer genäht werden. Anfertigungen nach Kundenwunsch dauern so ca. 14 Tage, da der Stoff extra bestellt und natürlich vor gewaschen wird, damit nichts einläuft im neuen zuhause."

Sie beschreibt in ihrer Vorstellung schon fast jeden Schritt, und alles was man über ihre Mode wissen sollte. Sie ist ein wirklich lieber Mensch, und es macht richtig Spaß mit ihr solche schönen Ideen umzusetzen. Überzeugt Euch selbst :) Ich bin vollkommen zufrieden. 

Schaut doch mal vorbei!

www.mei-oanzlstueck.de
mei.oanzlstueck bei Facebook

3 Kommentare:

  1. Huhu...
    Sehr süß, die Idee gefällt mir ;)
    Ein kleines Baby hab ich jetzt nicht, aber wenn dann doch mal wieder eines kommen sollte ^^.
    Schöne Vorstellung.

    Liebe GRüße

    AntwortenLöschen
  2. Dinge zu personalisieren ist immer eine gute Idee.

    LG Daniela

    AntwortenLöschen
  3. Leider sind meine Jungs schon zu groß für Babybodies :-) Aber wenn ich ein Baby hätte fände ich die Idee sehr süß, außerdem lohnt es sich dann die Kleidung als Erinnerung aufzuheben. Liebe Grüße Claudia von http://familylifeloveandcooking.blogspot.de

    AntwortenLöschen

Powered by Blogger.

Dieses Blog durchsuchen

Wie ich es schaffte, keinen Termin mehr zu verpassen. Mama-Wahnsinn! + Gewinnspiel

(Anzeige/Werbung) Ich stürme in die Zahnartpraxis und rufe freudig: "Puh, doch noch rechtzeitig geschafft.", nur um zu e...