Machen Dir Friedhöfe Angst?

Ich stehe auf einer langen Straßen, vor einem großen Tor. Ich laufe durch das Tor, und betreten den Friedhof. Habe ich Angst? Fühle ich mich unwohl? Vielen Menschen ist so etwas unangenehm, sie fühlen sich unwohl. Einige haben Angst. Anderen scheint das alles egal. Jeder Mensch empfindet das anders. 



Ich wurde gefragt, ob mir Friedhöfe Angst machen...
Ich muss aber ehrlich sagen, NEIN! Friedhöfe machen mir keine Angst! Ganz im Gegenteil. Ich fühle mich auch nicht schlecht oder unwohl, während ich über einen Friedhof laufe. 

Wenn ich ehrlich bin, dann fühle ich mich eigentlich sogar sehr wohl. Ich fühle mich wohl und an einem sicherem Ort. Ich fühle mich, als wäre ich angekommen. Als wäre ich da, wo alles ist, was ich brauche. 



Für mich ist es ein Ort zum abschalten. Zum nachdenken. Ein Ort zu dem ich gerne gehe. Denn dieser Ort gibt mir etwas, was ich an keinem anderem Ort auf dieser Welt finde. An diesem Ort, bin ich meinem Sternchen ganz nah. Ich bin gerne bei ihm. Wie kann mir ein Ort Angst machen, an dem ich bei jemanden sein kann, denn ich über alles liebe? Wie könnte ich mich unwohl fühlen? 


6 Kommentare:

  1. Angst vor Friedhöfen habe ich keine! Es tut mir sehr leid, dass du dein Sternchen hergeben musstest! Aber es ist schön zu lesen, dass dir der Ort Kraft gibt!

    Liebe Grüße
    Jana

    AntwortenLöschen
  2. Also angst habe ich jetzt keine. Warum auch?!
    Ich laufe öfter durch einen, um meinen Opa zu besuchen. Ein Friedhof nur für Sternenkinder gibt es bei uns auch in der nähe (na ja, 20km entfernt). Den kenne ich schon zeit meiner Kindheit und finde es wahnsinnig traurig, dass diese kleinen keine Chance hatten zu leben.

    Alles liebe

    AntwortenLöschen
  3. Mir macht es keine angst . . Aber komisch ist es da schon . . Aber ich geh eigentlich gern dahin um mit meinem Opa oder Tochter zureden weil es mir persönlich einfach gut tut :)

    AntwortenLöschen
  4. Angst vor Friedhöfen habe ich nicht. Schon als kleines Kind bin ich immer schon auf den Nürnberger Westfriedhof mit gegangen. Seit 18Jahren wohne ich nun neben unserem kleinen Friedhof.
    Alles Liebe
    Marion

    AntwortenLöschen
  5. Du hast sehr gut beschrieben wie ich mich auf dem Friedhof fühle... Lg Scarlet

    AntwortenLöschen
  6. Ich hatte immer Angst vor Friedhöfen, aber seitdem ich auch einen geliebten Menschen dort habe sieht das anders aus. Ich verstehe dich da. Wüodir viel Kraft!!!

    AntwortenLöschen

Powered by Blogger.