Post von unserem Sternenkind // Eine wunderschöne Erinnerung für Sterneneltern

(Enthält Werbung)

"Charlie, hat uns ein Geschenk geschickt!!!", 
sagte meine Prinzessin, als wir alle gemeinsam das Paket öffneten. 



Als Sternenmama, hat man nicht mehr viel an dem man sich festhalten kann, umso mehr braucht man Dinge die einen ein schönes Gefühl bringen. Mit den personalisieren Engeln, wurde uns ein Lächeln ins Gesicht, aber vor allem ins Herz gezaubert. 

Als ich Nike kennen lernte, war von der ersten Minute an eine ganz besondere Verbindung in der Luft. Ich kannte sie nicht, doch es war so als würde ich sie schon ewig kennen. Sie ist ein sehr liebevoller Mensch, was sie in ihren Arbeiten verdeutlicht. Als sie mir verbrach, mir einen Engel mit besonders viel Liebe anzufertigen, sich wirklich besonders viel Mühe zu geben, wusste ich noch nicht, wie recht sie damit hat, und was mich erwarten würde. Natürlich war ich überzeugt das all ihre Arbeiten sehr toll sein würden, aber das sie unser Herz so erreichen würde war mir noch unklar.


"Mich hat schon immer viel mit Engeln verbunden. Ich war als Kind schon eher Diejenige, die zu den Engeln gebetet hat, als zu Gott. Irgendwie waren sie für mich näher und *greifbarer* Einige Jahre war ich auch sehr esoterisch unterwegs und hatte immer meine Engelkontakte, die mich stets unterstützt haben. So gelang es mir auch immer, eine Verbindung zu meinem Gegenüber aufzubauen und mich einzufühlen. Manche Menschen nennen mich auch Engel, wobei das wohl weniger daran liegt, dass ich Einer bin *lach* sondern eher, dass alle in meinem Umfeld von meiner Liebe zu Engeln wissen. "

Ein Mensch, der andere Menschen so unfassbar im Herzen erreicht, muss ein Engel sein. Die Idee Engel in einen Rahmen zu setzen, und Eltern somit ein Stück Liebe zu übermitteln, ist gleich einem Engel.

Durch einen Bastel-Workshop bei einer Mutter-Kind Kur, kam sie schließlich zu den Engeln aus Draht, an diesem sie sich mehr und mehr versuchte. " Hier handelt es sich um zertifizierten Schmuckdraht, der blei- und nickelfrei ist. Somit auch nicht anläuft. " Selbst bei den Materialien gibt sie sich große Mühe.


"Jeder Engel wird von mir mit viel Gefühl und Hingabe gedrahtet. Ebenso der Hintergrund entsprechend ausgewählt. Auch die Schrift ist nicht immer die Gleiche, sondern ich schaue, was am besten dazu passt.
Bei den Individualisierungen hilft mir mein Einfühlungsvermögen. Ich hinterfrage dann: für wen, welchen Anlass und den Namen. Den Rest überlasse ich dann meinem Gefühl. Ich liebe die Engel und freue mich immer wahnsinnig, wenn ich wieder jemanden berühren durfte….
Für mich ist das keine Arbeit oder ein Job, sondern eine Ehre…. "

Und auch für mich war es eine Ehre, diese wunderschönen Engel und Nike kennen zu lernen. Die Verarbeitung ist wirklich sehr gut, man spürt die Liebe mit der sie gemacht wurden. Es ist eine wunderschöne Erinnerung. Es hat gar nicht lang gedauert, da konnte unser Engel sich über ein neues Geschenk in seinem Schrank freien. Und unsere Kinder gehen immer noch davon aus, das sie ein Geschenk von ihrem Bruder bekommen haben, was ihnen hilft und sie glücklich macht.

Möchtest Du auch einen wunderschönen Schutzengel?
Dann schau doch mal im Engelatelier vorbei!
Nicht nur für Sterneneltern
Auch viele weitere Produkte erhältlich

--------------------------------
Folgt uns auf




6 Kommentare:

  1. Oh Gott, das ist so süß. Die Idee gefällt mir und ihr habt es verdient, so etwas schönes zu bekommen um euren Kind in ehren zu halten. Den Shop kannte ich noch nicht, aber werde mal reinschauen. Danke euch.

    Alles liebe

    AntwortenLöschen
  2. Das ist wirklich eine schöne Erinnerung, die man sich hinstellen kann.

    AntwortenLöschen
  3. Ein schönes Erinnerungsstück und ein schöner Shop.
    Danke für die Vorstellung.

    LG,
    Bücherfee

    AntwortenLöschen
  4. Das ist eine wirklich tolle und süße idee und schön das ihr einen so tollen Engel bekommen habt. Eine schöne Verbindung.

    Liebe Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Romy..
    ich hab dir ja schon gesagt, es hat mich zu Tränen gerührt, als dich diesen Artikel gelesen habe. Es war so wundervoll, diesen, euren Engel zu gestalten. Ich danke dir von Herzen, dass ich ein Teil davon sein darf und freue mich, dass er genau so, wie ich ihn gemeint habe, auch bei euch angekommen ist. Ich wünsche euch viele glückliche Momente damit :-*

    AntwortenLöschen

Powered by Blogger.

Dieses Blog durchsuchen

Wie ich es schaffte, keinen Termin mehr zu verpassen. Mama-Wahnsinn! + Gewinnspiel

(Anzeige/Werbung) Ich stürme in die Zahnartpraxis und rufe freudig: "Puh, doch noch rechtzeitig geschafft.", nur um zu e...