Wenn Mütter über Windeln reden... / Zusammenarbeit mit anderen Müttern

Glaubt Ihr mir, wenn ich sage das ich bei 3 Babys noch nie auch nur eine Packung Pampers gekauft habe? Ich habe noch nie original Pampers gekauft, obwohl schon immer viele Eltern dafür schwärmen. Nicht weil ich keine "wegwerf" Windeln verwende, sondern einfach weil ich keine Pampers kaufe. Aber warum eigentlich nicht? Schon als unsere Prinzessin damals auf die Welt kam, kaufte ich "günstige" Windeln. Meistens bei dm, selten bei Rossmann. Die Eigenmarken befand ich als ausreichend und gut. 7 Jahre später ist das immer noch so. Jedoch wurde dm durch Lidl ersetzt, aber Pampers kaufe ich noch immer nicht. Ich habe einmal Gratis Pampers bekommen vor einigen Jahren, und konnte keinen Unterschied zu der günstigen Alternative finden. Ich empfand sie sogar als die schlechtere. Das liegt aber nicht an Pampers persönlich! Es liegt einfach daran, was für sein eigenes Kind und sich selbst am besten geeignet ist. Und dabei geht die Meinung weit auseinander. Viele Eltern schwören auf Pampers, was vollkommen okay ist. In der Zusammenarbeit mit anderen Müttern, habe ich auch ein paar "Pampers freie" Mütter kennen gelernt. Und wer ist nun schuld, das ich zum ersten mal über Windeln rede? Lidl und das neue Aussehen unserer Windeln.


Meine Empfehlung
Zuerst war ich etwas beleidigt als ich gesehen habe, das die Windeln bei Lidl nach der Überarbeitung mit weniger Inhalt noch genauso viel kosten wie vorher. Doch als ich die Windeln dann sah, verflog das schnell. Diese Bilder sind doch wirklich sehr süß. Eigentlich tragen wir schon Größe 6, aber Mama hat mal wieder die falschen gekauft. Normalerweise wäre dies schlimm, denn wir würden in die 5er nicht passen. Glücklicherweise passen diese trotzdem! Auf den 6er sind Rennfahrer drauf, findet mein Kleiner besonders toll. Aber die 5er sind auch echt sein Geschmack. Unser Kleiner kommt jetzt in das Alter, wo es wenig darauf ankommt was Mama als gut befindet. Er sagt immer: "Windeln sind was für Babys!". Da wir eigentlich trocken sind, nur Nachts noch nicht, brauchen wir aber welche. Dabei ist es dann wichtig, das sie in erster Linie ihm gefallen, und das tun sie. Die Windeln von Lidl sind relativ auslaufsicher. Mit "relativ auslaufsicher" meine ich einfach, das es für eine Windel nach 10 oder mehr Stunden, schwer ist trocken zu bleiben. Ich hatte auch noch keine Windeln (auch nicht Pampers) die nicht nass am nächsten Morgen war. Aber die Windeln von Lidl, machen zumindest das Bett nicht nass, und das ist mir ganz wichtig. Kinder die viel trinken oder generell schnell eine volle Windel haben, sollten mindestens einmal in der Nacht gewickelt werden. Kinder zum wickeln wecken, geht für mich gar nicht. Wenn ich bemerke das es nötig ist, wickel ich ihn beim schlafen, sodass er direkt weiter schlafen kann sollte er aufwachen. Die Windeln von dm haben wir früher immer genommen, und auch heute noch ab und zu. In der Winter und Weihnachtszeit fand er die Schneeflocken richtig toll. Ich bin mit beiden Marken immer sehr zufrieden gewesen.

Empfehlungen und Vorstellungen anderer Mütter


Vera sagt:


"Wir benutzen die Pampers baby dry mit den magical pods vor allem nachts. Kosten in Größe 4+ mit 76 Stück Inhalt 17,75 € im DM. Tagsüber tuns auch schon mal die von Lidl heissen toujours in Größe maxi 50 stück für 6,55 €. Mit beiden bin ich für den jeweiligen Zweck sehr zufrieden, unsre Tochter ist 2. Die von Pampers sehen hochwertiger aus, machen voll auch nicht so nen Bauch."

Anja sagt:

"Mein Sohn (2) bekommt die Marke pampers Simply Dry in Größe 5 und wir bezahlen für eine große Packung mit ca 60 Windeln ca 13€ beim dm. Wir sind sehr zufrieden mit der Marke. Mein Sohn bleibt immer trocken selbst wenn man mal längere Fahrten vor hat geht nichts durch. 
Und mir gefallen die Tiere auf den Windeln. :)Kann ich nur weiter empfehlen. Hinten ist ein Affe drauf und vorne eine Katze und ein Hund."


Dominique sagt:



"Mein Sohn ist jetzt 2,5 Jahre alt und trägt derzeit Größe 5 Windelslips von babydream ( rossmann) , preis 40 Stück ca. 9 € 
Wir nehmen von Geburt an die babydream und sind sehr zufrieden 
Sie sind saugstark, Auslaufsicher, angenehm in der Passform und haben schöne Motive"


Erkan-Melanie sagt:

"Babylove von DM Größe 5 
108 Stück für 14,95 Euro 

Also ich kann mich überhaupt nicht beschweren, sie halten alles was sie versprechen! Unser kleiner Prinz schläft Nachts 12 Stunden und trinkt viel, aber die Windel hält es aus! 
Aussehen ist nicht viel drauf aber das finde ich nicht schlimm!
Unser kleiner Mann verträgt die Windel super!"




Franzi sagt:


"Wir benutzen die gut und günstig Windeln vom edeka gr.3 meine Tochter wiegt jetzt so fast 7 kg
Die windeln kosten 5,45 Euro und sind genau wie die Pampers."







Das war ein kleiner Einblick und ein paar Meinungen anderer Mütter. Doch welche Ihr kauft, welche für Euer Kind am besten geeignet ist, das findet Ihr mit Sicherheit schnell heraus. Manchmal muss man eben probieren was am besten passt. Ich hoffe der kleine Einblick, konnte Euch ein bisschen helfen. 

Egal welche Marken oder Windeln Ihr nutzt und am besten findet, man darf keinen für eine andere Wahl oder Meinung verurteilen. Sehr oft sehe ich, das sich Mütter richtig darum streiten, was das richtige fürs Kind ist. Lasst jeden selber heraus finden, was das beste ist. Eure Meinung ist Eure Meinung, andere dürfen eine eigene haben. <3

5 Kommentare:

  1. Ich denke auch, dass das jeder selbst entscheiden muss. Ich glaube auch, dass nicht jedem Baby jede Windel passt. Wir hatten tatsächlich fast ausschließlich Pampers gekauft. Hatte meistens irgendwelche Gutscheine oder eine Zeitlang haben wir auch das Abo von Amazon genutzt. Viel teurer sind wir da auch nicht gekommen. Und in den paar Ausnahmefällen, in denen ich andere Windeln genutzt habe, konnten mich diese nie überzeugen. Meist waren sie steifer, oder haben mehr Feuchtigkeit an den Popo gelassen. Pampers sind bei uns seltenst ausgelaufen, auch nach 12 Stunden nicht. Inzwischen sind wir windelfrei. Was bin ich froh. :D
    LG, Tina

    AntwortenLöschen
  2. Ich nutze nur Pampers für meine Zwillinge. Die Simply Dry für daheim - sie waren mit 13 Cent die Windel und frei Haus Lieferung die günstigsten. Du willst nicht für Zwillinge die Windeln schleppen.... willst Du nicht :-D
    Mittlerweile kosten sie 15 Cent die Windel (gr. 4) und sind eingestellt. Die Nachfolger kosten schon 19 Cent die Windel... ich habe vorgesorgt und hoffe bis zum Aufbrauch windelfrei zu sein lach

    Für Nachts nehm ich die Babydry, 18 Cent die Windel. Das ist top. Manchmal sogar weniger, wenn ich im Angebot 16,99 mit 3 Euro Rabattgutschein kaufte. Da schleppt man dann doch mal...

    Active Fit 21 Cent die Windel oder mit 3 Euro Rabattgutschein zugeschlagen und ich hatte verdammt viele 3 Euro Rabattgutscheine sag ich Dir... :-D Die nehme ich übrigens wenn wir rausgehen und ich ganz sicher sein will, dass sie trocken bleiben. Die saugt einfach mehr auf als die Simply Dry. :) Also genau das richtige für die Autofahrt, den Zoobesuch oder die Turnstunde. :) Notfalls geht sie auch für die Nacht, aber im Preisvergleich ist da die babydry doch besser.

    Babydream und Babylove waren mir zu steif und preislich eben teurer - vor allem hätte ich schleppen müssen. Aldi lief aus. Bella Happy Windeln liefen aus und sind mir zu teuer... daher Pampers durch und durch - kein Schleppen... meistens ;) yeah :-D

    AntwortenLöschen
  3. Das letzte Mal, als ich Windeln kaufen musste, ist schon so lange her, dass ich gar nicht mehr richtig weiß, welche damals mein Favorit waren! Wahrscheinlich gibt es die Sorte auch schon gar nicht mehr identisch zu kaufen :) Der Windelmarkt verbessert sich ja auch jährlich :) Aber ich finde interessant, wie die Meinungen doch so unterschiedlich sein können!

    Liebe Grüße
    Jana

    AntwortenLöschen
  4. Wir brauchen ein Glück schon lange keine Windeln mehr. Als wir noch welche gekauft haben, habe ich immer unterschiedliche Marken gekauft, eben da wo ich gerade war. Ich hatte nie einen besonderen Favoriten.

    AntwortenLöschen
  5. guten morgen :)
    wir sind gerade auf Stoffwindeln gewechselt.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen

Powered by Blogger.

Dieses Blog durchsuchen

Wie ich es schaffte, keinen Termin mehr zu verpassen. Mama-Wahnsinn! + Gewinnspiel

(Anzeige/Werbung) Ich stürme in die Zahnartpraxis und rufe freudig: "Puh, doch noch rechtzeitig geschafft.", nur um zu e...