Für Papi


Ich möchte einen Superhelden, der mit mir in ferne Welten reist, mich beschützt und immer für mich da ist. Ich möchten einen Freund, mit dem ich jedes Abenteuer meistern und jedes Monster verjagen kann. Ich möchte einen Kumpel, der mit mir albert und mir zuhört wenn ich etwas auf dem Herzen habe. Ich möchte einen Teddybären, der sich an mich kuschelt und mich wärmt, der über mich wacht und immer bei  mir ist. Ich möchte dich ärgern, dir Streiche spielen, und dich zum verzweifeln bringen. Ich möchte schreien ohne Grund, damit du mir Aufmerksamkeit schenkst. Und ich möchte das du mich zum lachen bringst. Doch was ich am aller meisten möchte, das du für immer mein mich liebender Papa bleibst. 

Mama denkt das sie es schwerer hat als du Papa. Sie musste mich 9 Monate mit schleppen, und darf auch nach meiner Geburt nicht alleine einkaufen gehen. Sie muss immer Nachts aufstehen, und mich trösten wenn ich schlecht geträumt habe. Papa, weißt du eigentlich das ich es witzig finde, wenn du dich Nachts aufregst, weil du keinen Platz mehr neben Mama im Bett hast, und ich mich wieder mal richtig dick mache das du fast raus fällst? Papa, weißt du eigentlich, das ich es total schön finde wenn du Nachts zu uns kommst, und ich deine Nähe neben mir spüre, und dein viel zu lautes Schnarchen höre. Hast du schon bemerkt, das ich das schon fast so gut kann wie du?

Weißt du Papa, die Mama die hat es manchmal nicht leicht. Bei meiner Geburt musste sie starke Schmerzen gehabt haben. Aber weißt du was ich gespürt habe? Das sie sehr froh war, das es dich gibt. Auch wenn sie dich angeschrienen hat, das waren die Schmerzen. Doch ich habe gespürt, das sie dankbar ist, das du da warst und uns auf diesem Wege begleitet hast. 

Papa ich finde es schön, wenn du da bist. Dich um mich sorgst wenn ich krank bin, oder auch versuchst der Mama etwas Arbeit mit mir abzunehmen. Du darfst gar nicht denken, das ich dich weniger lieb habe, nur weil ich immer nach meiner Mama verlange. Ich habe dich mindestens genauso lieb, und das versuche ich dir immer zu zeigen. Immer dann, wenn ich toben will, wenn ich dich ärgern komme oder einfach auf deinem Schoss sitzen möchte. Ich weiß das ich auch nerven kann, aber das meine ich nicht böse. Aber weil du mein Papa bist, weißt du das natürlich und hast mich dennoch lieb. 

Ich finde es witzig, wenn du mit verstellter Stimme redest, oder ein komisches Gesicht machst. Besonders dann, wenn ich Mist gebaut habe. Papa ich hab dich lieb, daran musst du denken, wann immer ich auch nicht so bin wie ich sein sollte, wenn ich böse war oder Mist gebaut habe. Denn Papa, ich hab dich immer lieb, auch wenn ich mal schreien muss, wenn ich nicht bekomme was ich möchte. 

Papa du bist mein Superheld, weil du da bist und bei mir bleibst. Weil du mich tröstest, mir zuhörst, mit mir alberst und spielst. Weil du mich erschaffen hast, und mich groß ziehst, und weil du einfach mein Papa bist. 

Wir wünschen allen Papa´s, einen wunderschönen Tag. Seid Superhelden, und liebt Eure Kinder, so wie sie Euch lieben... <3 

Ganz besonders ist dieser Text, an den Papa meiner Kinder gerichtet. Du weißt, das sie dich lieben, egal an welchem Tag. 


Du bist Klasse, du bist toll.
Egal was passiert, du bist der beste Papa der Welt.
Wir lieben Dich, ob Sonne oder Regen...

Wir wünschen dir, einen ganz tollen Papatag! <3
In Liebe...
Chelsea & Collin

15 Kommentare:

  1. Was für wunderbare Worte! Tolle Idee für den heutigen Tag!
    Ich wünsche dir und deiner Familie einen gemütlichen und familientauglichen Tag!

    XX

    AntwortenLöschen
  2. Sehr schön geschrieben und da hat sich der Papa" sicherlich sehr gefreut über einen Beitrag, nur für ihn. Die Bilder finde ich echt niedlich :) .. Wünsche euch einen schönen Feiertag.

    Alles liebe

    AntwortenLöschen
  3. wirklich wunderbar geschriebener Text! :)
    Lg Jana von fraeuleinweber.com

    AntwortenLöschen
  4. Das sind einfach wunderbare Worte :)
    Sehr schöner Beitrag

    Ich wünsche dir und deiner Familie einen schönen Tag :)

    AntwortenLöschen
  5. Das hast du wunderschön geschrieben, dein Papi kann sehr stolz auf dich sein.
    Liebe Grüße
    Sigrid

    AntwortenLöschen
  6. Ich finde das eine tolle Idee, dein Papa kann sehr stolz auf dich sein.
    Liebe Grüße
    Sigrid

    AntwortenLöschen
  7. Was ein toller Brief an den Papa. Wahre Worte.
    Liebe Grüße Nadine

    AntwortenLöschen
  8. Eine sehr schöne Idee an den Papa seiner Kinder einen Brief zu schreiben! Wir leben in den USA und bei uns ist erst Mitte Juni Vatertag. Da habe ich ja noch ein bißchen Zeit...Ich wünsche Euch einen wunderbaren Tag mit eurem Superhelden��liebe Grüße aus NYC Katja

    AntwortenLöschen
  9. Moin,moin...
    was für tolle Worte, ich wünsche dir und einer Familie einen wunderschönen Tag. Gefällt mir sehr gut dein Beitrag.
    LG Frank

    AntwortenLöschen
  10. Wunderbare Worte die du aufgeschrieben hast.
    Ein schöner Text.
    Ich wünsche dir und deiner Familie ein schönen Feiertag.
    Lg diidy :*

    AntwortenLöschen
  11. Ich hoffe, Ihr habt einen tollen Tag verbracht. Der Blogpost ist wunderbar.
    Liebe Grüße
    Regina

    AntwortenLöschen
  12. Schön von dir, einen solchen Beitrag zu schreiben!

    AntwortenLöschen
  13. Wirklich schön geschrieben. Ich war auch ein Papakind - sehr zum Ärgernis meiner Mama ;) Ich wünsche dir noch einen wunderschönen Abend und ein tolles Wochenende!
    VG Juli

    AntwortenLöschen
  14. Oh, das ist wirklich schön geschrieben und so persönlich. Da wird der Papa mächtig stolz sein ! Kann er auch !

    AntwortenLöschen
  15. Das sind so tolle Worte! :-) Die Papas sind und bleiben der Anker in der Familie! lg Nadine von Nannis Welt

    AntwortenLöschen

Powered by Blogger.